Weiß und Blau - Vong helau



Startseite PrinzenpaarGarde 2019 Marsch & Show

Nach dem Fasching ist vor dem Fasching

Bevor die nächste aktive Faschingssaison am 11.11.2020 startet, geht es jetzt in den inaktiven Fasching der Faschingsgilde Vagen.
Prinzessin Christina II. und Prinz Michael IV. regieren auch im 2020er Fasching über die Faschingshochburg Vagen und laden zu zahlreichen Veranstaltungen nach Vagen ein:

  • 11.11. Auftakt in die inaktive Saison beim Gasthof Schäffler in Vagen
  • 14.02. Elferratsball mit zahlreichen Gastgilden
  • 16.02. Kinderfasching in der Faganahalle
  • 25.02. Faschingstreiben am Feuerwehrhaus

Boarischer Schwarz-Weiß-Ball der Vagener Burgschützen ein voller Erfolg

Vagen – Einen rundum gelungenen Abend ganz im Zeichen des 50jährigen Vagener Jubiläumsfaschings feierten die Burgschützen Vagen und luden unter neuem Konzept zum „ Boarischen Schwarz-Weiss-Ball" für jedermann in den Gasthof Schäffler.

Schützenball - boarischer schwarz-weiß BallSchützenmeister Hans Kellerer jun. begrüßte zu Beginn alle Gäste, darunter den vierten Bürgermeister Michael Zistl nebst Gattin, die befreundeten Schützenvereine aus Kleinhöhenrain und Westerham sowie die „Kellerwirt-Schützen" aus Vagen und freute sich über die große Resonanz des Publikums.

Traditionell folgten der Einzug der Schützenkönige der Gastgeber und der damit verbundene Tanz des Ehrenwalzers.

Anschließend lud der zweite Vorstand der Burgschützen Johannes Köpke die Schützenkönige der befreundeten Schützenvereine unter großem Beifall zum Ehrentanz auf die Tanzfläche.
Danach war der offizielle Teil des Abends beendet und alle Gäste konnten zur flotten Musik der „Heufelder Musikanten" nach Lust und Laune das Tanzbein schwingen.

Etwas später wurde dann mit viel Applaus die Vagener Faschingsgilde mit ihren Tollitäten Prinzessin Christina I. und Prinz Felix I., dem gesamten Hofstaat und der Faschingsgarde begrüßt. Die Vagener Hoheiten verliehen natürlich auch an diesem Abend an viele verdiente Gäste den begehrten Faschingsorden.

Danach gab es für das Publikum eine bravouröse Vorstellung mit Prinzenwalzer, Fanfaren-Medley, Gardemarsch und Showtanz zu bestaunen. Den stimmungsvollen Abend konnten die Gäste beschwingt auf der Tanzfläche oder an der Keller-Bar bei Kerzenschein ausklingen lassen.

Burgschützen-Vorstand Kellerer zeigte sich erfreut über diese gelungene Ballnacht und das angestrebte neue Konzept.

(Text/Bilder: woj)

Bildergalerie:

 

{AF}Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare?
Einfach ganz unten auf dieser Seite auf "Kommentar hinzufügen" klicken, Name und E-Mail Adresse angeben und Text eintragen, dann Anweisungen folgen - fertig.
{/AF}

Unser Verein

Gegründet 1964 zum Erhalt des Faschingsbrauchtums in Bayern sind wir alle zwei Jahre aktiv. Durch unsere Auftritte mit hohem Anspruch haben wir uns weit über die Landkreisgrenzen hinaus einen Namen gemacht und werden für große Faschingsveranstaltungen, private Geburtstagsfeiern und Tanzfestivals gebucht.

Der Spaß und das Miteinander werden bei uns groß geschrieben – wer sich einmal mit dem Faschingsfieber angesteckt hat, wird es nicht mehr so leicht los!

560

Gefahrene Kilometer für Euch

43

Auftritte 2019

41

Aktive 2019

05

eigene Veranstaltungen 2019

Kontakt

1. Präsident
Benedikt Meixner
Leonhardistr. 10
83052 Bruckmühl
0160.1117966

Vizepräsident
Karl Ellmayer
Hauptstr.20a
83620 Vagen
0172.8871092

Das Logo der FG

Das Logo der FG

Weiß und blau – Vong helau